Unternehmensprofil

Unsere Mission macht uns zu dem, was wir sind

Bilcare Research Unternehmenskodex

Unsere Mission ist es, unseren Kunden ein vertrauensvoller Partner zu sein.
In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig unter ethischen, sozialen und ökologischen Gesichtspunkten vorbildlich zu wirken.

Geschäftsführung sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bilcare Research haben sich verpflichtet:

  • Bei allem was wir tun, bedenken wir mögliche Auswirkungen auf die Umwelt mit und sind stets bestrebt, negative Einflüsse zu vermeiden oder zu reduzieren.
  • Wir erfüllen die Erwartungen unserer Kunden in Bezug auf Qualität und Service.
  • Die Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz ist zu jeder Zeit gewährleistet.
  • Wir bieten nur Produkte an, die sicher sind und allen rechtlichen Anforderung entsprechen.
  • Wir haben die Anforderungen und Interessen aller Beteiligten im Blick und erfüllen die daraus resultierenden Verpflichtungen.
Umfassende Lösungen

Leistung und Qualität auf höchstem Niveau

Sie erwarten höchste Qualität. Wir stellen genau die für Sie sicher – in allen Bereichen. Sowohl in Bezug auf die Leistung unserer Produkte und Dienstleistungen als auch im Hinblick auf eine zuverlässige und termingerechte Lieferung. Weil wir wollen, dass Sie sich für unsere Arbeit begeistern. Und dafür tun wir viel: optimieren und dokumentieren Prozesse sehr genau, legen größten Wert auf Sauberkeit, halten alle gesetzlichen Anforderungen zuverlässig ein und finden bei auftretenden Problemen schnell die richtige Lösung.

Supply Chain Management

Unsere Einkaufsphilosophie

Um den Anforderungen eines global agierenden Unternehmens gerecht zu werden, verfügt die Bilcare Research AG über eine zentral gesteuerte, integrierte Lieferkette. Unsere Einkaufsabteilung hat das Ziel, die “beste globale Beschaffung” in unserem Segment zu sein. Um das zu erreichen, arbeiten wir mit leistungsstaken internationalen Geschäftspartnern der unterschiedlichsten Branchen zusammen und entwickeln diese Partnerschaften kontinuierlich weiter.

1. Offen und fair
Bei der Beschaffung von Rohstoffen, Ausrüstungen und anderen Investitionen arbeitet Bilcare in Europa und weltweit fair und gleichberechtigt mit seinen Lieferanten zusammen.

2. Gegenseitiges Vertrauen und Zuverlässigkeit
Die Basis für gemeinsamen Erfolg ist gegenseitiges Vertrauen ist. Wir fördern es, indem wir unseren Erfolg mit unseren Partnern teilen und mit ihnen an Lösungen für die Zukunft arbeiten. Dabei setzen wir auf intensive Kommunikation, pflegen gemeinsame Werte und Visionen und gestalten so enge und langfristige Partnerschaften.

3. Ökologisches Handeln
Um eine umweltfreundliche Produktion zu fördern, suchen wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern nach neuen Wegen, die ökologischen Auswirkungen unseres Wirkens entlang der Lieferkette und den CO2-Fußabdruck unserer Produkte zu reduzieren.

4. Rechtskonformität
Bei der Beschaffung beachten wir die einschlägigen Gesetze und Vorschriften und halten auch unsere Geschäftspartner dazu an.

Nachhaltigkeit

Verantwortung übernehmen: für Natur und Menschen

Als erfolgreiches Unternehmentragen wir in vielerlei Hinsicht Verantwortung – auch für eine nachhaltige Produktion, die Mensch und Umwelt schützt. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst und verfolgen ehrgeizige Ziele: Ressourcenverbrauch begrenzen, Abfallmengen minimieren, Emissionen reduzieren und, wo immer möglich, umweltgefährdende Stoffe ersetzen. Auf diesem Weg haben wir bereits viel erreicht. Und wir werden ihn konsequent weiterverfolgen. Darüber hinaus setzen wir bei Bilcare Research auf strenge Arbeitssicherheitsstandards und achten sehr genau darauf, dass sie auch eingehalten werden. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und ihrer Gesundheit.

Regulatorik & Qualiätsmanagement

Geprüfte Prozesse

In regelmäßigen Abständen nehmen wir an branchenüblichen Audits teil, um nachzuweisen, dass Bilcare Research zuverlässige Qualität liefert. So sind wir beispielsweise nach diesen Normen zertifiziert:

  • DIN EN ISO 9001 – (Qualitätsmanagement)
  • DIN EN ISO 15378 – (Pharmazeutische Verpackungen, Qualitätsmanagement)
  • DIN EN ISO 14001 – (Umweltmanagement)
  • EMAS – (Geprüftes Umweltmanagement)
  • FSSC 22000 – (Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit)
Nach oben